Stadtüberblick: Londoner Hotelmarkt soll um über 16.000 Zimmer wachsen [Infografik]

by | 16 Jan 2020 | Uncategorized

Der Londoner Hotelmarkt wird in den kommenden Jahren rasant wachsen.

Mit mehr als 16.000 neuen Zimmern in der Pipeline wird der Londoner Hotelmarkt im kommenden Jahr ein schnelles Wachstum verzeichnen und Hoteliers werden Wege finden müssen, sich in diesem zunehmend wettbewerbsintensiven Markt zu beweisen.

London hat schon immer einen starken Hotelmarkt, doch in den kommenden Jahren wird es hier noch so einige Veränderungen geben.

90 Hotels mit 16.431 Zimmern werden auf den Markt kommen und Reisenden eine immer größere Auswahl an Unterkünften bieten.

2020 wird ein ereignisreiches Jahr in London

Laut der TOPHOTELCONSTRUCTION-Datenbank befinden sich 90 Hotelprojekte in der Pipeline von London:

Die 35 neuen Hotels, die allein im Jahr 2020 eröffnet werden sollen, werden 6.572 neue Zimmer auf den Markt bringen. Dies wird 2020 zu einem der wachstumsstärksten Jahre Londons in Bezug auf Hoteleröffnungen machen.

2021 werden weitere 19 Projekte mit 3.227 Zimmern entstehen. Danach beruhigt sich der Markt etwas, da für 2022 nur 9 Neueröffnungen und für 2023 nur 6 geplant sind. 21 Hotels sind für 2024 und darüber hinaus in der Pipeline.

62 der 90 neuen Hotels sollen 4 Sterne erhalten, die restlichen 28 sind als 5-Sterne Häuser geplant. Dies zeigt, dass sich die Londoner Hotellerie weiterhin auf gehobene und luxuriöse Hotels konzentriert.

Top-Marken expandieren in London

In Bezug auf Neueröffnungen sind drei Marken in London führend. Die angesagte und trendige Kette hub by Premier Inn und Hampton by Hilton werden jeweils 3 neue Hotels eröffnen. Hotel Indigo startet 2.

Bemerkenswerte Hotelprojekte in London

Das Strand Palace ist mit 785 Zimmern das größte Projekt, welches derzeit in Arbeit ist. Im Herbst nächstes Jahr soll die umfassende Renovierung dieses berühmten Hotels beendet sein. Die Arbeiten im Erdgeschoss haben bereits begonnen und werden voraussichtlich im Sommer abgeschlossen sein. Die Zimmer werden danach renoviert und modernisiert, um das Hotel an der Spitze des Vier-Sterne-Angebots in London zu positionieren.

Das London Strand East ist ein Hotelprojekt im neuen Stadtteil Strand East. Dieses beeindruckende Neubauprojekt wird 1.200 Wohnungen umfassen, von denen etwa 40 Prozent drei oder mehr Zimmer haben sollen. In Strand East werden außerdem Büros, Geschäfte, Cafés, Restaurants, eine Schule, ein Kindergarten und Gesundheitseinrichtungen auf einer Fläche von 45.500 Quadratmetern entstehen.

Durch eine Übernahme wird das Black Lion House im dritten Quartal 2020 zum Hyatt Place London City / East. Das Hotel mit 280 Zimmern verfügt über eine Lounge und eine Terrasse auf der neunten Etage mit malerischem Stadtblick, flexible Konferenzräume, einen Fitnessraum und einen Schnellimbiss.

Das London Road Croydon Hotel wird im Stadtteil Croydon neue Akzente setzen. 593 geräumige Zimmer mit Balkon, moderne Tagungsräume, eine Lounge und ein Wellnessbereich werden sowohl Geschäfts- als auch Urlaubsreisende anziehen.

Weitere spannende Hotelbauprojekte in London, die in den kommenden Jahren eröffnet werden sollen:

Pin It on Pinterest