Länderüberblick: 99 neue Hotels in der Schweiz geplant [Infografik]

by | 05 Mar 2020 | Uncategorized

In naher Zukunft werden zahlreiche spannende Hotels und Resorts in der Schweiz eröffnet.

99 Hotels werden demnächst auf dem Schweizer Hotelmarkt in Betrieb gehen und landesweit für 11.903 neue Zimmer sorgen.

In den nächsten Jahren werden in der Schweiz 99 neue Hotels eröffnet. Diese werden den Hotelmarkt um 11.903 Zimmer erweitern.

Wir sehen uns nun genauer an, wann und wo die interessantesten Hotels eröffnet werden.

Viele Eröffnungen in 2020

Laut der TOPHOTELCONSTRUCTION Online-Datenbank, sollen in den kommenden Jahren 99 Projekte in der Schweiz eröffnet werden:

29 Hotels sollen 2020 in der Schweiz eröffnet werden und den Hotelmarkt um 3.864 Zimmer erweitern. Für 2021 stehen weitere 25 Hotels fest und werden 2.840 zusätzliche Zimmer bringen.

Für 2022 sind 14 Häuser mit 2.330 Zimmern in Planung, für 2023 und darüber hinaus sind 31 in Arbeit.

Von den 99 geplanten Hotels sollen 18 mit 5 Sternen ausgezeichnet werden. Dies zeigt, dass die Luxushotellerie in der Schweiz auch weiterhin einen hohen Stellenwert besitzt. Das 4-Sterne-Segment wird mit 44 neuen Hotels und 5.256 Zimmern das stärkste Wachstum verzeichnen.

30 neue Hotels werden dem 3-Sterne-Segment angehören und 7 2-Sterne-Projekte sollen eröffnen.

Top Städte und Hotelmarken in der Schweiz

Genf und Zürich teilen sich mit jeweils 9 neuen Hotel und 1.867 bzw. 1.508 Zimmern den ersten Platz.

Bern folgt mit 6 Hotels und 758 Zimmern, während Basel und Grindelwald jeweils 5 Neueröffnungen und 658 bzw. 490 Zimmer bekommen.

Ibis Styles übernimmt mit 4 neuen Hotels und 510 Zimmern die Position der am schnellsten wachsenden Hotelgruppe. Zwei weitere moderne Budgetmarken, B&B Hotels und YOTEL, werden jeweils drei Hotels eröffnen.

Bemerkenswerte Hotelprojekte in der Schweiz

Das größte und eines der bemerkenswertesten Hotelprojekte ist das Rebranding des alt eingesessenen Genfer Kempinski Hotels zum Fairmont Grand Hotel Geneva. Nach Jahrzehnten unter der Leitung von Kempinski hat sich dieses Hotel zu einer Institution am Ufer des Genfersees entwickelt und wird bald unter einer neuen Marke laufen. Um dem Anwesen einen Neuanfang zu ermöglichen, werden vor dem Relaunch im Jahr 2021 umfangreiche Renovierungsarbeiten an den Zimmern, Restaurants und öffentlichen Bereichen durchgeführt.

Ab Anfang 2022 empfängt das Florens Resort & Suites am Brienzersee Gäste in 125 eleganten Zimmern am Ufer des Brienzersees. Das umweltfreundliche Resort ist stolz darauf, Möbel aus recycelten Materialien zu verwenden und moderne Technologie zu setzen, um einen geringen Abfall- und Energieverbrauch zu gewährleisten. Dieses Hotel ist ideal für Gäste, die Zeit in der Natur verbringen möchten, sei es beim Skifahren im Winter oder beim Wandern in den umliegenden Bergen in den wärmeren Monaten.

Das Alila Hotel am Golf Resort la Gruyere mit 115 Zimmern soll Anfang 2023 eröffnet werden und befindet sich im Kanton Freiburg, der für seine Landschaft, seine mittelalterliche Stadt sowie seine Käse- und Schokoladenmanufakturen bekannt ist. Die Luxusimmobilie befindet sich in einem Golfresort und hat einen starken Fokus auf Erholung und Wellness. Mit seiner einzigartigen Lage inmitten der Natur ermöglicht das Resort den Gästen, sich zu entspannen und neue Energie zu tanken während sie den Blick über den Gruyère-See schweifen lassen. Besucher können sich mit gehobener Küche aus regionalen und saisonalen Produkten verwöhnen lassen, um in die Tradition der Region einzutauchen.

Das Hotel Inalp & Spa mit Blick auf das bezaubernde Dorf Grimentz genießt eine außergewöhnliche Lage und bietet nur 3 Minuten vom Dorfzentrum entfernt einen Panoramablick auf die umliegenden Gipfel. Sein Spa und sein zeitgemäßer Look, der sich elegant mit dem traditionellen Charme der benachbarten Chalets verbindet, bieten ein warmes und komfortables alpines Umfeld, das Luxus und Authentizität kombiniert. Ab Anfang 2021 werden die Gäste in den 79 Zimmern begrüßt und können regionale Bio-Produkte, die großzügigen Räumlichkeiten und eine Pause vom städtischen Trubel zu genießen.

Related Articles

Extended-stay hotel brand Hyatt House comes to Africa

Extended-stay hotel brand Hyatt House comes to Africa

Hyatt Hotels Corporation is celebrating the debut of another brand on the continent, with the launch of a 62-room property in an upmarket Johannesburg neighbourhood. The Hyatt House flag continues to spread around the world at remarkable speed. An appealing location...

Selo opens London hub at the building centre

Selo opens London hub at the building centre

Leading concealed, sliding and riser door system manufacturer Selo has officially opened its new London hub. Based at the Building Centre in Store Street, the new hub will comprise two purpose-built showrooms for its Selo and Enigma brands. Both showrooms have been...

Queensland hotel completes multimillion-dollar renovation

Queensland hotel completes multimillion-dollar renovation

Mantra Terrace Hotel Brisbane has reopened to guests after undergoing a major refurbishment programme led by Singapore-based FDAT Architects. A new era has begun at one of Brisbane’s most popular hotels. A transformed offering in River City Brisbane, also known as...

Gruppenübersicht: Choice Hotels plan 60 Neueröffnungen [Infografik]

Gruppenübersicht: Choice Hotels plan 60 Neueröffnungen [Infografik]

Cambria Hotel Washington D.C. Capitol Riverfront (Foto: Cambria Hotels)Laut der TOPHOTELPROJECTS Projekt Datenbank, wird das internationale Portfolio von Choice Hotels in den kommenden Jahren um 60 Hotels wachsen. Davon soll die Mehrzahl in den Vereinigten Staaten...

Pin It on Pinterest